Flexilo® MODUL 24x21/12 inkl. Gestell

zur Innenaufstellung für Holzpellets aus unbeschichtetem, elektrostatisch ableitfähigem Polyestergewebe mit Filterdeckel, seitlicher Befüllung und Prallschutz

Volumen: 4,4 - 6,3 mu00b3
Tonnage:
2,9 - 4,1 t
Maße: 2500 x 2200 x 1600 mm (LxBxH)



* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Besonders platzsparend und vielseitig

Hat Ihr Lagerraum nicht mehr als 1,80 m Höhe? Dafür haben wir ein Pelletslager konstruiert das bis zu 60% mehr Füllvolumen im Vergleich zur klassischen Siloform hat - und das bei gleicher Grundfläche!

Aufgrund der flexiblen Modulanordnung lässt sich dieser Gewebetank optimal an bestehende Räume anpassen und ist somit die perfekte Lösung in der Altbausanierung.

Highlights

  • Hohes Füllvolumen: Bis zu 60% mehr bei gleicher Stellfläche
  • Flexible Bauform und somit optimale Raumausnutzung durch Modulbauweise
  • Für Räume ab 1,80 m Höhe – ideal für Altbausanierungen
  • Vollständige Entleerung durch die innovative Anordnung der Saugsonden im Siloboden
  • Hohe Betriebssicherheit bei Verwendung von Saugsonden des jeweiligen Kesselproduzenten
  • Einfaches Befüllen: Die Holzpellets werden mit dem Silofahrzeug angeliefert und eingeblasen
  • Auch für kellerfeuchte Räume geeignet
  • Entnahmezubehör: 3 Module zum Einsatz der Saugsonden

Lieferumfang

  • Silosack mit eingenähter Prallwand und Revisionsöffnung (Handbefüllstutzen)
  • Verzinktes Stahlgestell als Stecksystem inkl. Montagematerial
  • Passendes Befüllsystem (standardmäßig seitlich)
  • Haltekonstruktion für Silodeckel (½“ Rohr muss bauseits gestellt werden)
  • Module (ohne Saugsonden und Umschalteinheit)
  • Montageanleitung
  • Ohne Entnahmeeinheit

Mögliche Anordnung der Entleermodule

 

4 Module im Quadrat 4 Module im Rechteck 3 Module im Rechteck
4 Module im Quadrat 4 Module im Rechteck 3 Module im Rechteck

 

Sie können entweder von Hand von einem Entleermodul zum anderen umschalten oder sich eine automatische Umschalteinheit des Kesselherstellers einbauen lassen. Eine komplizierte Einbindung in die Kesselsteuerung ist nicht notwendig. Die Nachrüstung der jeweiligen automatischen Umschalteinheit ist jederzeit möglich.

Downloads

Montagefilm

Montage der Entnahme


Zubehör und weitere passende Artikel